Kooperation zwischen RWA und Jungbauern verlängert

2. Mai 2019

RWA unterstützt Online-Akademie für Junglandwirte

Die RWA Raiffeisen Ware Austria AG und die Österreichischen Jungbauern haben ihre erfolgreiche Zusammenarbeit kürzlich um zwei weitere Jahre verlängert. Ziel der Vereinbarung ist es, gemeinsam innovative Ideen von jungen Landwirten zu fördern, aber auch Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und Eigenständigkeit im ländlichen Raum zu fördern. Fokus der Zusammenarbeit liegt neben Projekten wie der Unterstützung des Innovationspreises 2020 insbesondere auf der durch die Jungbauern geschaffenen virtuellen Lernplattform, der so genannten Landwirtakademie. Diese wird die RWA sowohl mit finanziellen Mitteln als auch mit ihrer fachlichen Kompetenz unterstützen. Dabei ist geplant gemeinsam ein Modul zum Thema Vermarktung sowie weitere Module zu entwickeln.

Foto (v.l.n.r.): RWA-Generaldirektor DI Reinhard Wolf, Andreas Kugler und Franz Xaver Broidl (beide Österreichische Jungbauernschaft), Christoph Pesl und Klaus Goldmann (beide RWA-Marketing). Copyright: RWA

Jungbauernschaft-RWA Vertragsunterzeichnung