Tag der jungen Landwirtschaft

29. November 2016

Ein Tag ganz im Zeichen der Junglandwirte – das ist jährlich ein fixer Bestandteil des Jungbauernprogramms. Unser Tag der jungen Landwirtschaft ist eine wichtige Informations- und Diskussionsveranstaltung zu der wir Experten und Repräsentanten aus unterschiedlichen Bereichen der Landwirtschaft einladen, um über Zukunftsthemen junger Hofnachfolgerinnen und Hofnachfolger zu diskutieren und neue innovative Beispiele aus der Praxis kennenzulernen. Ein Ziel dieser Veranstaltung ist es auch, branchenübergreifendes Interesse zu wecken und das gegenseitige Verständnis zu fördern. Da die Teilnehmer aus allen Bundesländern kommen, bietet die Österreichische Jungbauernschaft mit dem Tag der jungen Landwirtschaft die Möglichkeit, strukturelle Unterschiede der Regionen zu erörtern und über deren Potenziale nachzudenken.

Je nach Thema und Art der Veranstaltung werden starke Partner aus dem Umfeld der Landwirtschaft eingebunden. Gemeinsam wird ein ansprechendes Programm entwickelt.