Ein Einkommen zum Auskommen – Forderungskatalog Gemeinsame Agrarpolitik

Gemeinsame Agrarpolitik 2023

Die Österreichische Jungbauernschaft hat sich intensiv mit der Ausrichtung der zukünftigen Gemeinsamen Agrarpolitik beschäftigt und ein umfangreiches Positionspapier erstellt. Ziel muss es auch weiterhin sein, die Selbstversorgung mit heimischen Lebensmitteln sicherzustellen. Um dies gewährleisten zu können bedingt es jedoch praktikable und umsetzbare Maßnahmen. Nur so können unsere Lebensmittel weiterhin unter den höchsten Produktions- und Qualitätsstandards produziert werden und eine nachhaltige Zukunft geschaffen werden.

Die Jungbauern stellen folgende Forderungen an die Ziele der zukünftigen GAP:

  1. Ein Einkommen zum Auskommen
  2. Bildung und Beratung als Schlüssel zum Erfolg
  3. Planungs- und Rechtssicherheit als Fundament für nachhaltige Enwticklungen
  4. Praxistauglichkeit und Nachhaltigkeit müssen Hand in Hand gehen
  5. Anreize statt Verbote

Unsere Positionspapier mit allen Forderungen der Österreichischen Jungbauernschaft könnt ihr hier downloaden:

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email